Gründung

Getränke- und Kohlehandlungen

Die Geschichte des Transportunternehmens Bolk beginnt 1934 mit der Gründung der Firma Looms & Bolk, die Transporte für die Getränke- und Kohlehandlungen durchführte, die von diesen beiden Familien geleitet wurden.Als Firmengründer Looms Anfang der 50er Jahre verstarb, führte Jan Bolk das Unternehmen alleine in seinem Elternhaus am Kerkhofsweg (heute Sluitersveldsingel) in Almelo weiter.

Nach dem Tod von Jan Bolk 1962 übernahm der damals 20-jährige Henk Bolk das Steuer.Mit Unterstützung seiner Mutter und Schwester baute er das Unternehmen immer weiter aus. Vorrangiges Ziel waren dabei die finanzielle Unabhängigkeit und eine Streuung der Aktivitäten.

Bierdistribution

Heineken

Bereits in den 60er und 70er Jahren war Bolk für den Transport von Heineken-Bier von Amsterdam, Den Bosch und Twente zuständig. Die Ladung wurde in Almelo umgeladen und in der Region verteilt.Die Beziehung zu Heineken besteht bis heute; Bolk organisiert seit 1995 die Distribution an Gaststätten und Cafés in den östlichen Niederlanden. Heute geschieht dies von Deventer aus.

Schiene, Straße und Wasser

Containers

1985 begann man auf Einladung des NS Goederenvervoer mit dem Umschlag von Seecontainern, die per Güterzug von Rotterdam zum Güterbahnhof in Almelo gebracht wurden.Außerdem übernahm Bolk Container Transport den Vor- und Nachtransport der Container auf der Straße.

Neuen Niederlassung

Weiter wachsen

Da das Unternehmen immer weiter wuchs, beschloss Bolk 1986 den Bau einer neuen Niederlassung am Beatrix de Rijkweg in Almelo.Das neue Gebäude bot Raum für die Planung, Verwaltung, eine Firmenwohnung und eine Lagerhalle, die heute als Werkstatt dient.Nach der Schließung der Ormet-Molkerei 1996 wurde der Firmenkomplex am Plesmanweg aufgekauft, sodass Bolk nun über genügend Lager- und Stellfläche verfügte.

HENGELO, ROTTERDAM, ALMELO

Gründung des Combi Terminal Twente

Ende der 90er Jahre stellte die niederländische Eisenbahn den inländischen Containerverkehr ein. Bolk war gezwungen, die Verbindung mit Rotterdam selbst zu betreiben.Zu diesem Zweck wurde der Combi Terminal Twente gegründet, der zunächst über Emmerich und ab 2001 über den neuen Terminal in Hengelo den Transport von Seecontainern per Binnenschiff übernahm.Mittlerweile hat der CTT sich zu einem führenden Player im intermodalen Transport mit Niederlassungen in Hengelo, Rotterdam, Almelo und Bad Bentheim entwickelt.

ANFANG 21. JAHRHUNDERTS

Entwicklung und Spezialisierung auf verschiedene Transportmärkte

Neben dem Containerverkehr und der Distribution für das Hotel- und Gaststättengewerbe entwickelte Bolk Aktivitäten im herkömmlichen Lkw-Aufliegertransport mit Kunden wie Vredestein, Grolsch, Hartman und Ten Cate.Außerdem spezialisierte das Unternehmen sich immer mehr auf Spezialtransporte über weite Strecken (u.a. nach Italien) sowie auf Spezialprojekte (u.a. Silotransporte).Anfang des 21. Jahrhunderts begann man mit dem Transport von Teilen für Windkraftanlagen: eine neue Aktivität, die das Unternehmen in puncto Abmessungen und Gewicht vor immer neue Herausforderungen stellt.

EIGENSTÄNDIGER FORTBESTAND

AUSBAU DER UNTERNEHMENSAKTIVITÄTEN

2007 beschloss die Familie Bolk, das Unternehmen an das Management zu verkaufen, um den Fortbestand von Bolk Transport als eigenständiges Unternehmen zu sichern.Nach dieser Übernahme wurde mit großem Einsatz weiter am Ausbau der Unternehmensaktivitäten gearbeitet. So entstanden u.a. Niederlassungen in Deutschland, Österreich, Rumänien und Frankreich und ein Lagerhaus neben dem Terminal in Hengelo.

ZUKUNFT

Stabil und innovativ in die Zukunft

In die heutige Zeit ist Bolk ein stabiles und äußerst innovatives Transportunternehmen, das in verschiedenen Bereichen, für unterschiedliche Kunden und in mehreren Partnerschaften aktiv ist.Keine Herausforderung ist zu groß.Bolk leistet zu jedem Transportprojekt einen Beitrag mit deutlichem Mehrwert.Denn ein „Bolkianer“ engagiert sich, sucht Lösungen und denkt über Grenzen hinaus.Dieser persönliche Einsatz bestimmt die Organisation und Ausführung unserer Dienstleistungen.Unsere Menschen sind entscheidend für unsere Qualität.Sie sind die Basis unseres Erfolgs.

Haben Sie ein großes Projekt?

Fordern Sie uns heraus? Ob Sondertransport, Umschlag und Lagerung oder Transport im Planenauflieger: Bolk Transport findet die passende Lösung für Ihr Transportprojekt und kümmert sich um die Durchführung. Wir transportieren wirklich alles mit einem Gewicht bis 150 Tonnen per Lkw. Oder per Schiff. Äußerst effizient. Durch ganz Europa. Fordern Sie ein unverbindliches Angebot für Ihr Transportprojekt an!

Fordern Sie ein unverbindliches Angebot an